Geschichte und Wissenswertes

dIE gESCHICHTE UNSERES vEREINS BEGANN AM 13. aPRIL 2007

Vorstand

Carlo Bieri, Präsident
Markus Weber, Aktuar
Christoph Zürcher, Beisitzer
Bruno Schnyder, Kassier
Markus Kleemann, Beisitzer / Lokalwirt

gallery/2019-03-12 20_17_54-fotos

Freitag, der 13. April 2007, war Gründungstag für einen neuen Dorfverein. Aktive und ehemalige Feuerwehrler aus der Gemeinde Lengwil haben sich zum Ziel gesetzt, neben der Gestaltung von geselligen Anlässen auch aktiv am Dorfleben Teil zu nehmen.

Tagespräsident Roger Flum konnte im Restaurant Sonne 22 Gründungsmitglieder begrüssen. In einem ersten Teil wurde der Verein offiziell aus der Taufe gehoben. Haupttraktandum war dabei die Genehmigung der Statuten. Diese wurden nach einigen Diskussionen verabschiedet. Der erste Vorstand, bestehend aus aus Präsident Marc Allensbach, Aktuar Markus Weber, Kassier Sergio Simones sowie den beiden Beisitzern Christoph Zürcher und Toni Raiola wurde ins Amt gesetzt. Topmotiviert präsentierten sie denn auch das erste Jahresprogramm.

Bereits Anfang Mai betreibt der Verein zusammen mit den 300m Schützen am 100 Jahr Jubiläum des Turnvereins ein eigenes Zelt mit Wein und verschiedenen Kaffeevariationen. Am 9. Juni organisiert der Feuerwehrverein anlässlich des Sommernachtsfestes beim Rest. Sonne in Lengwil das Plausch Seilziehturnier. Ansonsten stehen eher kleinere, gesellige und vor allem freiwillige Anlässe auf dem Programm. Ein geeignetes Vereinslokal ist zur Zeit noch Wunschtraum und bedarf noch einigen Abklärungen, ist aber auf gutem Wege. Bei einem monatlichen Treff könnte dann die Geselligkeit gepflegt werden. Der neue Verein ist keine Konkurrenz zu bestehenden Dorfvereinen, sondern eine Ergänzung. Er steht allen aktiven und ehemaligen Feuerwehrleuten offen, die sich am Dorfleben aktiv beteiligen wollen. Neueintritte sind jederzeit möglich. Der Verein freut sich auf weitere jünge und alte Lengwiler.

 

gallery/wappen

Unsere Gründungsmitglieder

gallery/image